Skip to main content

Philips AC2729/10 2-in-1 Luftreiniger Series 2000i

(4.5 / 5 bei 123 Stimmen)
Hersteller
Variante
Produktabmessung39,6 x 23 x 58 cm
Gewicht10,8 Kg
Befeuchterleistung65m²
Reinigungsleistung65m²
Max. Leistungsaufnahme35 Watt

Gesamtbewertung

78%

"Gut"

Luftreinigung
100%
Filtert selbst Viren aus der Luft
Luftbefeuchtung
88%
Ist für große Räume geeignet
Verbrauch
64%
Verbraucht nicht viel
Bedienkomfort
100%
Lässt sich sogar per App bedienen
Wartungsaufwand
25%
Sehr viele Filter müssen getauscht werden
Features
100%
Alles woran man denken kann
Laufende Kosten
25%
Sehr teurer Filterwechsel
Lautstärke
100%
Nicht zu hören
Preis / Leistung
100%

Der Philips Series 2000i 2-in-1 Luftreiniger und Befeuchter  wird oft mit einem Luftwäscher verwechselt, obwohl er eigentlich ein Luftreiniger ist, welcher lediglich über eine zusätzliche Befeuchtungsfunktion verfügt. Dadurch, dass er in erster Linie ein Luftreiniger ist, ergibt sich jedoch eine besonders effektive Reinigungsleistung, welche ein normaler Luftwäscher nicht erreichen könnte.

 


Die Besonderheiten des Philips Series 2000i 2-in-1


Die Besonderheit des „Philips 2000i 2-in-1“ liegt in seiner hohen Leistungsfähigkeit in den Bereichen Luftreinigung und Befeuchtung begründet. Er ist in der Lage 99,9% der Partikel mit einer Größe von 3 nm aus der Luft zu entfernen und besitzt zusätzlich eine Befeuchtungsrate von 500 ml/h oder 600 ml/h.

 

Dabei ist er in der Lage die Befeuchtung separat zu steuern und kann so ohne eine Erhöhung der Raumluftfeuchtigkeit seine volle Reinigungsleistung abrufen. Dies ist bei einem normalen Luftwäscher nicht möglich, da diese Ihre Filterleistung quasi aus dem Wasser gewinnen und so beim Reinigen der Luft zwangsläufig die Luftfeuchtigkeit erhöhen.

 

Eine weitere Besonderheit stellt die Modulare Aufbauweise des Gerätes dar. Denn es müssen nicht alle möglichen Filter verwendet werden. So können Sie sich zum Beispiel gegen einen Aktivkohlefilter entscheiden, welcher in erster Linie dem Entfernen von Gerüchen gedacht ist. Eigentlich ist das Gerät von Philips jedoch so vorgesehen, dass alle Filter verwendet werden ;-).

 

Die Steuerung ist bei diesem Gerät gleich an mehreren Schnittstellen möglich. Sie können es entweder direkt am Gerät über die Schaltflächen bedienen oder es bequem mit der Smartphone-App steuern. Zusätzlich verfügt das Gerät über ein integriertes Display, welches Ihnen Informationen über die Raumluftqualität mitteilt. Diese Informationen können natürlich auch über die App ausgelesen werden.

 

PS: Die Reinigungsleistung der verwendeten Filter entspricht dem eines Hepa Filters.

 


Die Funktionsweise des Philips Series 2000i 2-in-1


Die Funktionsweise des Philips Series 2000i 2-in-1 ist dem eines normalen Luftreiniger sehr ähnlich. In dem Gerät ist ein Lüfter verbaut, welcher die Luft durch die Filter von vorne ansaugt und diese dann oben wieder herauspustet. Die Filterleistung wird dabei durch die Filter erzeugt, da die Partikel in dem Luftstrom in diesen gebunden werden. Deshalb müssen die Filter regelmäßig gewechselt werden, da diese mit der Zeit verstopfen und an Filterleistung verlieren.

 

Interessant wird es bei der Befeuchtungsfunktion. Hier setzt Philips auf Ihre NanoCloud Funktion, welche ein natürliches Befeuchten der Raumluft ermöglicht. Sie werden also keine Nebelschwanden wie bei den günstigen Luftbefeuchtern befürchten müssen. Diese wird durch ein drehendes Rad mit feinen Lamellen umgesetzt, welches sich mit Wasser vollsaugt und diese Feuchtigkeit dann an die Raumluft weitergibt.

 


Die verschiedenen Versionen des Philips Series 2000i 2-in-1


Es gibt genau zwei verschiedene Versionen des Philips Series 2000i 2-in-1. Dabei beziehen sich diese jedoch nur auf die Größe des Gerätes und dabei gleichzeitig auf die Leistungsfähigkeit. So ist das größere Gerät für eine Raumgröße mit bis zu 80 m² ausgelegt und das kleinere für 60m².

Das größere Gerät besitzt dabei eine Reinigungsleistung von 310m³/h und ein Befeuchtungsleistung von 600 ml/h. Das kleine Gerät hingegen eine Reinigungsleistung von 250 m³/h und eine Befeuchtungsleistung von 500 ml/h.

Weiterhin gibt es auf Amazon unterschiedliche Sets, wo weitere Filter enthalten sind. Aber selbst im Single Set sind bereits alle Filter für das Gerät enthalten.  

 


Welche Wartungsarbeiten fallen an?


Die Wartung des Gerätes besteht aus dem Auswechseln der Filter und dem nachfüllen des Wassertanks. Dabei muss nur der Wassertank ungefähr einmal im Jahr gereinigt werden, oftmals reicht es hier den Tank einfach auszuspülen, wenn Sie ihn nachfüllen. Wir haben Ihnen unten einmal die Ersatzfilter aufgelistet:

 

 

Unser  Fazit:

Der Philips Series 2000i 2-in-1 Luftreiniger und Befeuchter stellt eine sehr gute Alternative gegenüber den Luftwäschern dar. Er besitzt eine wesentlich höhere Reinigungsleistung, sodass Pollen keine Chance mehr haben. Zudem kann er auch bei bereits feuchten  Räumen ohne Probleme eingesetzt werden. Denn er muss nicht zwangsläufig die Raumfeuchtigkeit erhöhen.

 

Quellen:

https://www.philips.de/c-p/AC2729_10/series-2000i-2-in-1-kombi-luftreiniger-u.-luftbefeuchter